Susanne Hoffmann

Bunte Bilder aus Kinder- und Jugendtagen existieren heute noch

Vor ungefähr 25 Jahren habe ich intensiv angefangen zu malen. Schon immer begeistert von Farben und Formen habe ich im Laufe der Zeit verschiedene Techniken ausprobiert. Heute benutze ich oft Tempera-, Acryl – und Ölfarbe. Ich bearbeite die unterschiedlichsten Formate, zu klein oder groß gibt es für mich nicht. Jedes Format hat dabei seinen ganz eigenen Reiz.


Spachtel, Schwamm und Pinsel

Zum Auftragen der Farben dienen mir Spachtel, Schwamm, Pinsel und meine Hände. Als Malgrund benutze ich u.a. Leinwand, Papier, Pappe, Holz oder auch Buchdeckel. Außerdem gestalte ich viele Bilder mit Skat-Karten. Ich bearbeite die Skat-Karten so, dass sie noch zu erkennen sind, aber dennoch ein ganz anderes Aussehen erhalten.

 

Aktuell

Zebras streifen Skatbild

"Skatkarten - mal anders"

OLG Celle, Schloßplatz 2

Vernissage 23.08.17 um 11:00 Uhr